Sticky Offizieller "Dragon Ball Super"-Thread

      Hi,

      lassen wir uns mal überraschen welche neuen Charaktere noch dazu kommen 8| ... Bardock würde ich nach dem SSJ Special auch voll cool finden !! :thumbup:


      Bis denne


      Daikon, der erste namentlich bekannte Saiyajin der den Planeten Plant in Besitz nahm ... der Urahn aller Krieger

      Post was edited 3 times, last by “Daikon” ().

      Universum 6 ist also ein Paralleluniversum zu Universum 7. Die Story wird immer interessanter, freue mich schon auf den nächsten Kapitel. Was denkt ihr wer die 5 Kämpfer sind, die Champa für das Turnier aussuchen wird. Ich denke es wird ein böser Goku oder Vegeta sein, möglich das Broly vlt auch zurückkehrt.
      Sollte man meinen^^
      Hab die letzte Folge aber noch net gesehen.

      Ich denke, jetzt kommen ein paar Folgen, die in keinem Film drinnen waren und danach geht's dann mit Fukkatsu No F weiter^^

      Kinoko wrote:

      Ich finde, die Battle of Gods Saga und die Fukkatsu no "F" Saga hätte man genauso gut weglassen können. Bei einer neuen Serie erwarte ich eigentlich auch 'ne neue Handlung. :D


      Ist jetzt nur eine Vermutung meinerseits, aber vielleicht war es einfach so, dass Akira Toriyama zu Produktionsbeginn von Dragon Ball Super (also mindestens einige Wochen bevor die Ausstrahlung von Dragon Ball Kai in Japan endete) noch keine neue Handlung parat hatte, und deswegen jetzt Battle of Gods und Fukkatsu no "F" als Lückenfüller (quasi "Filller" ;) ) herhalten müssen.
      Wie kommt das eigentlich mit der schlechten Animation (generell in Dragon Ball)? Ich meine, wenn jedes Bild einzeln gemalt wird, dann achtet man doch darauf, dass es ordentlich ist, oder? Soll jetzt keine Beleidigung oder so sein. :rolleyes: :)
      In der japanischen Animationsindustrie gibt es generell ein Ungleichgewicht zwischen der gigantischen Anzahl an Anime-Produktionen und der vergleichsweise geringen Zahl von gut ausgebildeten/talentierten Animatoren. Damit jede Woche eine neue Dragon Ball-Folge gesendet werden kann, muss deswegen zwangsläufig manchmal auf weniger gute Animatoren zurückgegriffen werden.

      Kinoko wrote:

      Bei Naruto beispielsweise ist das ja nicht so, da ist die Animation ziemlich gut. Aber es kommt ja auch pro Woche eine neue Folge raus, aber die Animation ist trotzdem viel besser.


      Würde ich so nicht sagen, Naruto hat auch seine "schlechten" Momente: imgur.com/a/tMApH

      Außerdem wurde bei Naruto häufig für die DVD/Blu-ray-Veröffentlichung (und damit auch für internationale Ausstrahlungen) erst nach der wöchentlichen Erstausstrahlung nachgebessert:

      Post was edited 1 time, last by “Javaki” ().

      Ich vermute, es liegt daran, dass Naruto z.B. schon viel länger läuft und somit auch einen festen Stamm von besseren/guten Animatoren hat.
      Wahrscheinlich sind die guten Animatoren bei wöchentlichen Produktionen also quasi schon vergeben (an Naruto, One Piece, etc.) und DB Super ist somit als neuste Serie unter den wöchentlich produzierten die Resteverwertung der Animatoren und muss halt nehmen was so übrig ist.
      Also hier in Deutschland kommt DB Super immer sonntags raus.
      Ebenso wie One Piece.
      Also in Japan wahrscheinlich auch sonntags oder eben Samastagabend.

      PS: One Piece subbe ich übrigens selbst xD

      Bye,
      4Just

      Kinoko wrote:

      Show Spoiler
      Mal so als Vergleich:

      Naruto:


      Dragon Ball:

      Sorry, aber du vergleichst hier Äpfel (Key-Frames, die mehrere Sekunden lang zu sehen sind und so als einzelne Bilder wahrgenommen werden) mit Birnen (Inbetween-Frames, die ~1/10-Sekunde zu sehen sind, und nicht als einzelne Bilder sondern als Teil einer Bewegung wahrgenommen werden).

      Vergleicht man einen Key- mit einem Inbetween-Frame, sieht der Key-Frame natürlich immer besser aus^^
      Hier ein Inbetween-Frame der gleichen (#19) Naruto-Episode:


      Hier ein Key-Frame der gleichen (#5) Super-Episode:



      4Just wrote:

      Ich vermute, es liegt daran, dass Naruto z.B. schon viel länger läuft und somit auch einen festen Stamm von besseren/guten Animatoren hat.
      Wahrscheinlich sind die guten Animatoren bei wöchentlichen Produktionen also quasi schon vergeben (an Naruto, One Piece, etc.) und DB Super ist somit als neuste Serie unter den wöchentlich produzierten die Resteverwertung der Animatoren und muss halt nehmen was so übrig ist

      Teilweise möglich, aber bei solchen wöchentlichen Serien gibt es kaum festangestellte Animatoren, sondern Freelancer. Die Studios können sich eine solche Festanstellung für solche Formate nicht leisten, weshalb beispielsweise die Key-Animatorin Yuya Takahashi abwechselnd an Folgen von Lupin III (TMS), Fullmetal Alchemist (Bones), Fairy Tail (A-1 Pictures), One Piece und Dragon Ball Super (Toei Animation) mitgearbeitet hat.

      Wobei One Piece und Naruto, wie schon gesagt, aber auch nicht immer ganz so gut aus aussehen.

      4Just wrote:

      Also hier in Deutschland kommt DB Super immer sonntags raus.

      Dragon Ball Super wird in Japan immer sonntagmorgens um 9 ausgestrahlt und kommt in Deutschland noch gar nicht offiziell heraus (über illegale Fansubs sollten wir hier eher nicht reden).

      Post was edited 1 time, last by “Javaki” ().